Beschwerden

Trockene Augen und Schleimhäute

Trockene Augen und Schleimhäute sind ein häufiges Begleitsymptom bei rheumatischen Erkrankungen. Unsere Klinik bietet Beratungen zu Augen- und Schleimhauttrockenheit an. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Erste Informationen finden Sie auf unserem Flyer im pdf-Format.

Pflegeberatung Rheumatologie: 031 632 31 71
E-Mail: pflegeberatung.rheuma@no-spaminsel.ch

 

Wunden und Hautprobleme

Wunden und Hautprobleme kommen bei verschiedenen rheumatischen Erkrankungen vor. Bei Fragen zur Behandlung von Wunden oder Hautproblemen beraten wir Sie gerne.

Pflegeberatung Rheumatologie: 031 632 31 71
E-Mail: pflegeberatung.rheuma@no-spaminsel.ch

 

Kalte Hände

Kalte, schlecht durchblutete Hände mit anfallsartigen weissen, blauen oder rötlichen Hautverfärbungen können Symptome von rheumatischen Erkrankungen sein. Die Ergotherapie der Universitätsklinik für Rheumatologie, Immunologie und Allergologie bietet eine am Alltag orientierte Kälteschutzberatung zur Vermeidung dieser Durchblutungsstörungen an. Wir beraten Sie gerne.

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Flyer im pdf-Format.

Ergotherapie Rheumatologie: 031 632 80 93
E-Mail: ergotherapie.rheuma@no-spaminsel.ch

 

Übelkeit

Aus Studien und aus der klinischen Erfahrung ist bekannt, dass die manuelle Stimulation des P6-Punkt bei Übelkeit nach Medikamenten wie Zytostatika, nach Operationen aber auch bei Reisekrankheit die Übelkeit verringern kann. Somit können Medikamente gegen die Übelkeit reduziert oder sogar weggelassen werden.

Hier finden sie einen Flyer mit den nötigen Informationen und einer Anleitung zur Stimulation des P6 Punktes.

Herz-Kreislauf bei Rheumatologischen Erkrankungen

In diesem Lernvideo erfahren sie die Ursachen, Risiken und Behandlungsmöglichkeiten des Herz-Kreislauf-Systems bei Rheumatologischen Erkrankungen.

Sie lernen wie sie die Risiken vermindern und kontrollieren können.