Sprechstunde für Kinder und Jugendliche mit rheumatischen Erkrankungen

Für Kinder und Jugendliche bis ca. 16 Jahre wird eine Spezialsprechstunde im Kinderspital angeboten. In einem kinder- und jugendfreundlichen Umfeld findet eine umfassende Betreuung durch ein erfahrenes Spezialistenteam (Kinderrheumatologin, Pflege, Physiotherapie, Ergotherapie, Sozialberatung und Psychologie) statt.

Lesen Sie mehr zur Kinderrheumatologie am Inselspital auf der entsprechenden Website der Kinderklinik

 

An die Spezialsprechstunde für Kinder und Jugendliche schliesst sich die Transitionssprechstunde (Sprechstunde für Jugendliche und junge Erwachsene mit rheumatischen Erkrankungen) an.