Muskuloskelettale Erkrankungen

Abgenutzte / degenerierte Gelenke (Arthrose):
Rückenleiden (Kreuzschmerz, "Hexenschuss", "Ischias"), Diskushernie (Bandscheibenprobleme), Nackenschmerzen, enger Wirbelkanal (Spinalkanal), Arthrose der Gelenke an Armen und Beinen.

Stoffwechsel- und hormonbedingte Gelenkerkrankungen:
Diabetes, Eisenstoffwechselstörungen, Gicht, Pseudogicht.

Weichteilrheumatische Erkrankungen:
Fibromyalgie, Hyperlaxität, Überlastungsprobleme wie Tennisellbogen, Golferellbogen, Achillodynie, "Fersensporn", Myofasziale Schmerzen, Schulterschmerz, Periartropathia der Schulter, gefrorene Schulter, springender Finger