Pilates

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tiefliegenden, meist schwächeren Muskelgruppen (Stützmuskulatur) angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen. Die Muskeln des Beckenbodens und die tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt gekräftigt. Alle Bewegungen werden langsam und fliessend ausgeführt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont werden.

Das Training schliesst Kraftübungen, Stretching, die Verbesserung von Kondition und Bewegungskoordination, Entspannung und bewusste Atmung ein.

Zudem eignet es sich auch zur Rehabilitation nach Krankheit und Unfällen.

Montag 12.00 - 13.00 Uhr (für Patient/-innen und Mitarbeiter)
Donnerstag 17.00 - 18.00 Uhr (für Patient/-innen und Mitarbeiter)

Auskunft und Anmeldung:
Physiotherapie Rheumatologie
Tel.: 031 632 35 24
physio.rheuma@insel.ch

 

Alternativ bietet auch die Rheumaliga Pilates-Kurse an: http://www.rheumaliga.ch/be/Pilates

zurück zu Gruppentherapien