Tagesklinik


Kontakt
Tel.: +41 31 632 04 40
Fax: +41 31 632 18 69
E-Mail

Die Tagesklinik bietet die ideale Einrichtung für Infusionsbehandlungen und für Kurzabklärungen. Aktuell werden pro Jahr mehr als 2500 Infusionen mit Biologica durchgeführt. Infusionszwischenfälle bei Verabreichungen von Biologica sind zwar sehr selten, für den/die Betroffene/n allerdings potentiell lebensgefährlich. Wir verfügen über ein perfekt eingespieltes Behandlungsteam, das in der Lage ist, sofort und kompetent jeglichen Infusionsproblemen zu begegnen. Wir haben in der Schweiz das einzige Abklärungs- und Desensibilisierungsprogramm bei allergischen Reaktionen (analog einer Desensibilisierung bei Bienenstichallergie). Mit anderen Worten können wir in Fällen erworbener Unverträglichkeit eine Wiederverabreichung eines Präparates ermöglichen.

Auf der Tagesklinik haben sie ferner die Möglichkeit, sehr frühzeitig neuartige Medikamente zu erhalten und – bei Interesse – an klinischen Studien teilzunehmen. Ferner übernehmen wir sämtliche Formalitäten für die Kostenübernahme teurer neuer Medikamente. Die Patientensicherheit wird unter anderem dadurch gewährleistet, dass jede Krankenakte durch einen erfahrenen Kaderarzt geprüft wird.

Unsere Tagesklinik verfügt über 9 Betten.